Tagesgeschehen

Vorweihnachtlicher Jägermeister-Abschuss

Kaffeehaus, 23. Dezember 2009

Dass man am Tag vor dem Heiligen Abend im Kaffeehaus nur höchst selten Wasser oder Milch trinkt, war ja nun bekannt. Dass aber zwei Gäste, auf den Fotos unten rechts, das eher harmlose Bier nur noch dazu benutzten, den etwas fiesen Geschmack des im Minutentakt bestellten Jägermeister zu neutralisieren, war bis dato neu, wenn auch goldig anzuschauen. Deas lachte fortan viel, Atze kippte mitten im Wirtshaus um. Teufelszeug!

Das Jahresgeschehen auf

© 2019 jahresgeschehen.eu

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok